Willkommen und ein herzliches "Grüß Gott"


Unsere nächsten Gottesdienste

Samstag vor Allerheiligen, 31. Oktober,
19 Uhr Gottesdienst mit Pfr. Rehner mit Heiligem Abendmahl

Drittletzter Sonntag, 08. November,
8.45 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer Rehner

Volkstrauertag, 15. November,
10 Uhr Gottesdienst mit Lektor Eberhard Beck

Samstag vor Ewigkeitssonntag, 21. November,

19 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer Rehner

1. Advent, 29. November,
8.45 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer Rehner

2. Advent, 6. Dezember,
10 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer Rehner

 


Download
Nikolauskonvoi Plakat
Nikolauskonvoi_20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 303.7 KB

Nikolauskonvoi 2020 - Hilfe in Krisenzeiten

 

Der Verein Hinsehen und Helfen e. V. fährt jedes Jahr kurz vor Weihnachten in die armen, schwer zugänglichen Regionen rund um Craiova in Rumänien und bringt Weihnachtspäckchen und Hilfsgüter direkt zu bedürftigen Familien.2020 ist in so vielen Dingen ein besonderes Jahr. Wir haben in den letzten Wochen selbst erfahren, wie schnell sich unsere Welt ändern kann. Jeder hat für sich einen Weg gefunden, mit der aktuellen Situation umzugehen. Und wir wollen das Beste daraus machen. Unter den aktuellen Umständen kann der Nikolauskonvoi 2020 nicht wie gewohnt stattfinden. Dieses Jahr werden wir keine Geschenkpäckchen für Kinder sammeln, da wir sie den Kindern in den Schulen und Kindergärten nicht persönlich übergeben können. Aber das Elend der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen in den sehr armen Regionen im Süden Rumäniens – das hat sich nicht verändert. Ganz im Gegenteil: Durch die Einschränkungen ist es in einigen Bereichen sogar schlimmer geworden. Gerade deshalb bitten wir auch dieses Jahr wieder um Ihre Unterstützung. Helfen Sie mit und packen Sie ein Hilfspaket für eine Familie!

Was könnte der Inhalt sein?

  • Lebensmittel - haltbar bis mindestens Mai 2021 z.B.: Zucker, Mehl, Reis, Salz, Nudeln, Grieß, Gemüsebrühe, Speiseöl in Plastikflaschen, Fischkonserven, Bohnen, Kekse, Schokolade, Tee,
  • Hygieneartikel wie Duschgel, Shampoo, Waschpulver, Zahnbürsten, Zahnpasta, Seife (gut auslaufsicher verpackt)
  • Schulartikel,
  • NEUE Waschlappen, Handtücher, Schal, Mütze, Handschuhe, warme Socken...

Stellen Sie IHR persönliches Hilfspaket zusammen und machen Sie einer notleidenden Familie in Rumänien eine Freude. Gut erhaltene oder neue Spielsachen können separat abgeben werden, ebenso nehmen wir gerne Kinderwagen, Rollstühle, Rollatoren und fahrbereite Fahrräder an.

Abgabe der Pakete bitte bis zum 13.11.2020 bei:
Schuhhaus Stark, Drehergasse 15, Nördlingen oder
Familie Leeder, Am Grabenfeld 14, Reimlingen -Tel.: 09081/24492

 

Paketaufkleber sowie weitere Informationen und Hintergründe zu den bisherigen Konvois finden Sie auf www.nikolauskonvoi.de !

 


Probenplan KCU September-Dezember 2020

Videoprojekt Kirchenchor Unterringingen - Herz und Mund - Sommer 2020

Schauen Sie doch mal rein. Es ist ein tolles Video entstanden!

Vielen Dank allen Mitwirkenden, für das Schaffen dieser schönen kleinen Auszeit in diesen Tagen!

Der Kirchenchor freut sich, wenn auch Sie mitsingen möchten. Melden Sie sich gerne bei Peter Eichert. (peter.eichert@t-online.de, Tel 09089 920201)

 


Geänderte Schutzmaßnahmen für die Gottesdienste

 

  • Sie dürfen wieder ohne Mund-Nasen-Bedeckung singen in den Gottesdiensten. Nase und Mund müssen nur zum Betreten und Verlassen der Kirche getragen werden, an Ihrem Platz dürfen Sie ihn abnehmen.
  • Außerdem können die Gesangbücher in der Kirche gerne wieder verwendet werden. Ihr Mesner- und Kirchenvorstandsteam achten darauf, dass die Hygieneregeln für Sie eingehalten werden.
  • Der Mindestabstand von 2 Metern (um ohne MNB singen zu können) bleibt weiter bestehen und die Sitzplätze, wie gehabt, ausgewiesen.

Stiller Gottesdienst in der Waldkapelle Unterliezheim

Als Auftakt zum Wochenende gibt es heute eine "stille Predigt". Die moderne Waldkapelle bei Unterliezheim lädt seit anderthalb Jahren ein zur geistlichen Einkehr. Ausgeschildert in Unterliezheim als "Pawson-Kapelle". Peter Eichert hat seinen Ausflug am letzten Sonntag für uns aufgenommen.

Krabbelgruppe

Die Krabbelgruppe Unterringingen organisiert kleine Treffen im Freien unter Einhaltung der Corona-Verhaltensregeln. Willkommen sind nach wie vor Menschen jeder Konfession. Wegen der strengen Vorgaben ist eine vorherige Anmeldung und Absprache unbedingt erforderlich. Weitere Informationen bei Nadine Seidel, Nadine.Seidel1985@gmail.com Tel. 0151 50965164 .


Für Kinder

Heute starten wir mit einer MicroAndacht in die Woche... Eine Micro-Andacht? Was ist das den ?!?

 

In den Micro-Andachten soll es immer nur um einen Bibelvers gehen: Kurz und knapp erklärt, mit einem schönen Bild und einem kleinen Gebet..... Für Groß und Klein geeignet 😉

 


Ein tolles Spiel für Groß und Klein. Einfach ausdrucken, Spielfiguren und Würfel suchen und los gehts! Viel Spaß!

Download
Home Rally
Home_Rallye_Das_Spiel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.5 MB
Download
Der dicke der lange der kleine König
Der_dicke_der_lange_der_kleine_Kooenig.p
Adobe Acrobat Dokument 3.9 MB
Download
Hosentaschenbuch Ostern
HosentaschenbuchOstern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 454.9 KB
Download
Bastelanleitung Blocksteinbibel-Faltbuch
BastelanleitungBlocksteinbibel-Faltbuch.
Adobe Acrobat Dokument 206.8 KB
Download
Bilderbuch zur Corona-Krise
bilderbuchcorona-krise-verstehen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

 

Gute Nacht Geschichten:

Download
Bastelanleitung für Ostergarten
Ostergarten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 253.8 KB
Download
Gebetswürfel
Gebetswuerfel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 708.0 KB


Download
Wichtige Informationen zu Corona
corona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Termine der Woche

 

Neuer Bürotag

Ab sofort ist der Bürotag im Pfarramt der Mittwoch von 8 bis 13 Uhr! Das ist wegen des Schulunterrichts von Pfarrer Rehner so praktischer.

 Die neuen gewählten Kirchenvorstände sind

  • Beck, Erich
  • Deuter, Wolfgang
  • Eichert, Rosemarie 
  • Hurler, Gabriele
  • Schüle, Sonja
  • Spielberger, Axel (Vertrauensmann)
    • Erweiterter Kirchenvorstand:
    • Plaetschke, Martin
    • Schuster, Erika


Jahreslosung 2020

Ich glaube - hilf meinem Unglauben

Markus 9,24